Wichtige Mitteilungen !

Besuch uns doch auch mal bei Facebook oder Instagram!
News
Wielandlauf – Wilnsdorf PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. September 2022 um 11:29 Uhr

Wielandlauf – Wilnsdorf 7. Lauf Ausdauer-Cup-2022

Unter besten Bedingungen fand am 24.09.2022 der Wielandlauf in Wilnsdorf statt. Hochmotiviert gingen insgesamt 19 Nachwuchsläuferinnen und Nachwuchsläufer für den TuS Deuz an den Start, um auf dem Endspurt im Ausdauer-Cup noch wichtige Punkte zu holen.

Weiterlesen...
 
Senioren DM Erding PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. September 2022 um 10:34 Uhr

Kompletter Medaillensatz für Gabi Müller-Scherzant bei Senioren DM in Erding !

Zum Abschluss der Leichtathletiksaison fanden die deutschen Meisterschaften der Senioren im bayrischen Erding statt. Das Wetter war eher einer Crossmeisterschaft würdig als einer Veranstaltung im Stadion. Einstellige Temperaturen, Wind und zeitweise Regen machten es den Aktiven schwer. So blieben die erzielten Zeiten und Weiten oftmals deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Weiterlesen...
 
CVJM Kreissportfest PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 25. September 2022 um 10:26 Uhr

TuS Deuz beim CVJM Kreissportfest

Auch beim CVJM Kreissportfest in Dreis Tiefenbach wollte ein Teil des Nachwuchs des TuS Deuz teilnehmen. Eigentlich war geplant, nur an den Mini Eichenkreuzstaffeln der Schüler und Schülerinnen teilzunehmen. Kurzfristig gingen jedoch Katharina Weyand, Mia Schneider und Julien Noel Klein noch in einigen Einzeldisziplinen an den Start.

220912_CVJM_Kreissportfest_01

Katharina wurde im 50m Lauf in der Klasse W 11 in 8,71sec 3. Ebenfalls den 3. Platz erreichte sie mit neuer Bestweite von 3,68m im Weitsprung.

Mia Schneider gewann in der Klasse W 10 den 50m Lauf in 8,77sec. Ebenso gewann sie den Weitsprung mit 3,43m in ihrer Klasse.

In der Klasse M 13 absolvierte Joel Noel Klein die 75m in 10,97se, den Weitsprung mit 3,70m sowie den Ballweitwurf mit 31,50m. Damit siegte er in allen 3 Diziplinen.

Zum Schluß kam als Höhepunkt die Mini Eichenkreuzstaffel.

Hier durfte das Staffelholz über die unterschiedlichen Distanzen (600, 300, 200, 400, und 100m) nicht verloren gehen. Wir stellten eine Mädchen- und eine Jungenstaffel. In der Mädchenstaffel gingen Sofi Bejm, Katharina Weyand, Romeisa Birou, Mia Schneider und Mia Marie Boger ins Rennen. Die Jungs gingen mit Julien Noel Klein, William Arnold, Chris Moschos, Janis Semmerling sowie Luca Bejm an den Start. In einem Rennen, was abwechslungsreich und sehr spannend war, belegte unsere Mädchenstaffel mit 3 sec Vorsprung vor unserer Jungenstaffel, jedoch hinter dem CVJM Niederndorf, den 2. Platz.

Es war für die jungen Athleten eine tolle Erfahrung, mit den unterschiedlich langen Strecken in so einer Konstellation diese Staffel zu laufen.

Hier kann man mit Sicherheit sagen: Wiederholung im nächsten Jahr!

 
39. Bahnlaufserie Bergisch Gladbach Tag 3 (Nachwuchs) PDF Drucken E-Mail
Montag, den 05. September 2022 um 18:42 Uhr

Nachwuchs des TuS Deuz pulverisierten 800m Bestzeiten 

Bei dem 3. Lauf der Bahnlaufserie des TV Herkenrath in der BELKAW Arena in Bergisch Gladbach zeigte sich unser Nachwuchs gut aufgelegt. Den zweiten Lauf der Serie letzten Donnerstag hatten die Schüler und Schülerinnen des TuS Deuz ausgelassen und stattdessen noch mal eine Trainingseinheit eingelegt. Dies sollte sich auszahlen.

Weiterlesen...
 
Wieland Waldlauf (Nachwuchsläufer) PDF Drucken E-Mail
Montag, den 05. September 2022 um 10:20 Uhr

Deuzer Nachwuchsläufer beim Wieland Waldlauf allesamt auf dem Siegerpodest

Bei besten äußeren Bedingungen gingen am Samstag, dem 03. September 2022 14 Nachwuchsläufer des TuS Deuz beim Wieland Waldlauf in Wilnsdorf - dem 6. Wettkampf im Rahmen des Ausdauer-Cups 2022 - an den Start. Start und Ziel befanden sich bei dem auch in diesem Jahr wieder bestens vom ASC Weißbachtal organisierten Cup-Lauf auf dem Sportplatz Höhwäldchen. 

Die Nachwuchsläufer des Jahrgang 2015 und jünger hatten eine 400m Stadionrunde zu absolvieren. Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2014 bis 2011 mussten mit 800 m die kürzeste Mitteldistanz und damit eine Bahnrunde mehr laufen. Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 2010 bis 2007 war ein 1.500 m langer Kurs teils Gelände und teils Bahn im Stadion abgesteckt worden.   

Die Deuzer Nachwuchsläufer zeigten sich beim Wielandlauf durchweg in bester Verfassung und liefen mit starken Leistungen gute Zeiten und allesamt einen Podestplatz heraus.

 

Gleich 9 mal gelang den Deuzer Jungtalenten als Sieger ihrer jeweiligen Altersklasse der Sprung auf Platz 1 des Siegerpodestes. Mit daneben 2 zweiten Plätzen und 3 dritten Plätzen stellten die Deuzer beim Wieland Waldlauf das erfolgreichste Team.

 

Herauszuheben sind hierbei Katharina Weyand, die als schnellste Läuferin aller Starterinnen über die 800 m-Distanz mit einer Endzeit von 2:57 Min. die Schallmauer von 3 Minuten unterbot und damit Platz 1 in der Altersklasse W11 schaffte.

 

Auch Janis Semmering, seit drei Wochen neuer Inhaber des Siegerlandrekordes über die 800m-Mittelstrecke (2:37,38 Min.) blieb beim 800m-Rennen trotz die Woche zuvor durchgemachter Erkältung mit 2:45 Min. deutlich unter der 3Min.-Marke und kam damit als erster der Altersklasse M10 und Zweitschnellster aller männlichen Teilnehmer beim 800m-Lauf ins Ziel. 

Sofi Bejm (W10), Kahleen Zimmer (W13) und Malte Gersemsky (M12) waren noch zwei Tage zuvor beim 3. Wertungslauf der 39. Bahnlaufserie des TV Herkenrath in Bergisch Gladbach über die 800m-Distanz gestartet und hatte hierbei nach starken Rennen alle neue persönliche Bestzeiten (Sofi: 3:01,77 Min., Kathleen: 2:39,40 Min., Malte: 2:43,45 Min.) aufgestellt. Trotz sicherlich noch „schwerer“ Beine stellten sich Sofi, Kathleen und Malte beim Wieland Waldlauf erneut der Konkurrenz und zeigten dabei erneut hervorragende Leistungen. Sofi finishte über die 800m-Distanz in guten 3:12 Min. und belegte damit Platz 3 in der Altersklasse W10. Kathleen musste ebenso wie Malte einen welligen 1.500m langen Kurs - einem Mix aus Gelände und Bahn – absolvieren. Zeitgleich in 5:48 Min. liefen beide nach einem spanenden Finish über die Ziellinie und belegten in der Altersklasse W13 bzw. M12 jeweils Platz 1.

 Julien Klein bestätigte sein läuferisches Potential erneut mit einem klasse Lauf über die 1.500m-Distanz. Julien musste im Rennen lediglich die zwei Jahre älteren Hendrik Hombach (VFB Wissen) und Adrian Schlosser (TSG Biersdorf) beim Zieleinlauf vorlassen und finishte als Gesamtdritter des 1.500m-Starterfeldes in 5:16 Min., die zugleich Platz 1 in der Altersklasse M13 bedeuteten.

220903_Wielandlauf_01

220903_Wielandlauf_02

Nachfolgend die Ergebnisübersicht zu den Deuzer Nachwuchsläufern: 

Name

Vorname

Altersklasse

Wettkampfdistanz

Laufzeit

Platzierung

Civitavecchia

Giglia

Bambini

400m-Bahnlauf

 

1

Schneider

Levin

Bambini

400m-Bahnlauf

 

1

 

 

 

 

 

 

Fuchs

Isa

W8

800m-Bahnlauf

3:35 Min.

1

Moschos

Chris

M8

800m-Bahnlauf

3:15 Min.

2

Schepp

Jonas

M8

800m-Bahnlauf

3:23 Min.

3

 

 

 

 

 

 

Boger

Mia Marie

W9

800m-Bahnlauf

3:44 Mn.

3

Held

Michel Jonne

M9

800m-Bahnlauf

3:20 Min.

1

Schepp

Maximilian

M9

800m-Bahnlauf

3:28 Min.

2

 

 

 

 

 

 

Bejm

Sofi

W10

800m-Bahnlauf

3:12 Min.

3

Semmering

Janis

M10

800m-Bahnlauf

2:45 Min.

1

 

 

 

 

 

 

Katharina

Weyand

W11

800m-Bahnlauf

2:57 Min.

1

 

 

 

 

 

 

Gersemsky

Malte

M12

1,5 km teils Bahn,
teils Gelände

5:48 Min.

1

 

 

 

 

 

 

Zimmer

Kathleen

W13

1,5 km teils Bahn,
teils Gelände

5:48 Min.

1

Klein

Julien

M13

1,5 km teils Bahn,
teils Gelände

5:16 Min.

1

 

 

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 151