Wichtige Mitteilungen !

Besuch uns doch auch mal bei Facebook oder Instagram!
News
Senioren DM Baunatal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan   
Montag, den 13. September 2021 um 17:52 Uhr

Tolles Abschneiden für TuS Deuz bei Senioren DM!20210910_image2-2

Mit fünf Aktiven war der TuS Deuz bei der deutschen Meisterschaft der Senioren in Baunatal stark vertreten. Im schönen Parkstadion zeigten die Deuzer dann auch eindrucksvoll, dass man gut vorbereitet und hochmotiviert war.

Weiterlesen...
 
Läufertag Dietzhölztal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Michael   
Montag, den 06. September 2021 um 21:22 Uhr

Tolle Leistungen des Deuzer Nachwuchses beim Läufertag in Dietzhölztal

 

 

20210904_15431320210904_154314

Im dortigen Burbachstadion am Hammerweiher wollten Mia Schneider und Janis Semmerling ihren ersten Wettkampf bestreiten. Dazu hatten sie sich die 50m Sprintstrecke ausgesucht.

Zuerst ging Mia in der frisch geübten Tiefstartposition auf die Strecke. Sie lief ein tolles Rennen und konnte in 9,00 sec die 50m absolvieren. Für Janis ging es kurze Zeit später los. Er rannte die 50m in guten 8,86 sec. Damit konnten beide für ihren ersten Wettkampf sehr zufrieden sein.

Über die 800m wollte Julien Klein seine Bestzeit unterbieten. Er ging im schnellsten und letzten Lauf über die 800m auf die Strecke. Gegen die meist älteren Gegner und Gegnerinnen ging er beherzt ins Rennen, versteckte sich nicht und absolvierte die ersten 400m in 76 sec. Auf der zweiten Runde zeigte sich dann, dass sich das Sommertraining ausgezahlt hatte. Er beweis Stehvermögen und erreichte in neuer Bestzeit von 2:35,18 min das Ziel. Seine alte Bestzeit verbesserte er damit um mehr als 8 sec. Nächste Woche geht es dann nach Hagen, um im Ischellandstadion diese gute Zeit zu bestätigen.

20210904_14071820210904_140019

 
Senioren Westfalenmeisterschaften Bielefeld PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 29. August 2021 um 16:25 Uhr

Fünf „Westfalenpferdchen“ für TuS Deuz in Bielefeld !

Nach der langen coronabedingten Meisterschaftspause richtete der FLVW in Bielefeld seine Westfalenmeisterschaften der Senioren aus. Im schönen Stadion Rußheide, das mit seiner guten Infrastruktur auch für höhere Aufgaben geeignet wäre, gingen fünf Aktive des TuS Deuz sehr motiviert und erfolgreich an den Start.

120829_Bielefeld_06

Weiterlesen...
 
Bahnlaufserie in Bergisch-Gladbach 2021 -Tag 1 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 20. August 2021 um 18:58 Uhr

Gelungener Auftakt für TuS Deuz bei Bahnlaufserie in Bergisch-Gladbach! 

Bereits zum 38.Mal wird in diesem Jahr die Bahnlaufserie des TV Herkenrath in der Belkaw Arena in Bergisch-Gladbach ausgetragen. Das eingespielte Team um den ehemaligen Spitzenläufer Karl Fleschen sorgte auch diesmal für eine (fast) perfekte Organisation und wurde dafür mit einer hohen Teilnehmerzahl belohnt. Der TuS Deuz war mit 10 Aktiven wieder stark vertreten.

20210819_Bergisch_Gladbach_01

Am ersten Tag der Serie steht traditionell die 800m bzw. 3000m Distanz auf dem Programm. Den Anfang machte Schüler Julien Klein und bot über 800m ein beherztes Rennen. Mit guten 2:43,42 Minuten belegte er Platz 2 in seiner Klasse M12.

Ebenfalls hochmotiviert ging Geburtstagskind Jannik Ax über die zwei Stadionrunden an den Start. Nach einer 66er Runde konnte Jannik das Tempo weiter hochhalten und wurde am Ende mit einer neuen Bestzeit von 2:14,60 Minuten belohnt. Damit machte sich der Rudersdorfer selbst ein schönes Geburtstagsgeschenk.

20210819_Bergisch_Gladbach_02

Nicht ganz zufrieden war Gabi Müller-Scherzant mit ihrer Vorstellung über 800m. Nachdem sie Ende Juni bereits 2:30,27 Minuten gelaufen war, sollte, nach starken Trainingsleistungen in den letzten Wochen, eigentlich eine Zeit unter 2:30 angepeilt werden. Aber ein „verbummelter“ 200m Abschnitt zwischen 400 und 600m verhinderte dieses Vorhaben. So standen am Ende wieder genau 2:30,27 Minuten auf der Uhr.

Im ersten 3000m Rennen des Tages zeigten Lea Laufer und Altmeister Rainer Müller direkt überzeugende Leistungen. Bei ihrem 3000m Debüt trat Lea sehr mutig auf und spulte kontrolliert Runde um Runde ab. Mit 11:34,54 Minuten durfte sich die Berglauf-Spezialistin über eine gute Zeit freuen. Rainer Müller hatte zuletzt verletzungsbedingt etwas Trainingsrückstand. Woche für Woche zeigt die Formkurve aber wieder nach oben. Daher konnte Rainer mit der gelaufenen Endzeit von 12:32,92 Minuten durchaus zufrieden sein und war natürlich in der Altersklasse M70 nicht zu schlagen.

Thomas Schönauer kämpft sich nach Trainingsrückstand ebenfalls kontinuierlich nach vorne. Nach einem sehr gleichmäßig gelaufenen Rennen blieben die Uhren im Ziel bei respektablen 10:45,33 Minuten stehen.

20210819_Bergisch_Gladbach_04

Im dritten 3000m Lauf des Tages war aus Deuzer Sicht Spannung angesagt. Mit Thomas Lorsbach, Andreas Senner und Stefan Brockfeld war ein Trio dabei, das die letzten Wochen gemeinsam auf gleichem Level trainiert hat. Leider hatte Andreas nicht seinen besten Tag erwischt und fiel schon frühzeitig ab. Mit 10:18,47 Minuten belegte er zwar Platz 2 in der Altersklasse M50, war aber deutlich von seinem aktuellen Leistungsstand entfernt. Thomas Lorsbach lief lange mutig in der Verfolgergruppe mit und hatte schon einige Meter Vorsprung auf „Brocki“. Aber eingangs der letzten Runde schrumpfte der Abstand und Stefan zog unwiderstehlich vorbei. Mit tollen 9:59,36 Minuten lief Brocki eine Klassezeit und war natürlich schnellster M55 Läufer. Nur kurz dahinter freute sich Thomas Lorsbach mit 10:02,47 Minuten über eine neue persönliche Bestzeit.

20210819_Bergisch_Gladbach_03

Als letzter Deuzer Starter ging Viktor Horch an die Startlinie und peilte eine Zeit um 9:30 Minuten an. Von Anfang an war Viktor in einer größeren Gruppe „eingeklemmt“, die einen Tick zu langsam lief. So summierten sich die Sekunden und Viktor konnte die angepeilte Zeit nicht ganz erreichen. Mit 9:39,92 Minuten lief er aber trotzdem ein ordentliches Rennen und kann es vielleicht schon nächste Woche über 5000m etwas besser machen.

Wenn auch am Ende nicht alle zufrieden waren, so überwogen doch die positiven Leistungen unserer Starter. Nach der langen coronabedingten Wettkampfpause ist man erstmal froh, überhaupt wieder an den Start gehen zu dürfen.

 
Oranienkampfsspiele Diez PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 18. Juli 2021 um 14:17 Uhr

Gelungener Test für TuS Deuz bei Sportfest in Diez!

Bereits zum 73.Mal (!) fanden die Oranienkampfsspiele in Diez (bei Limburg) statt und auch drei Aktive des TuS Deuz überprüften dort auf den Mittelstrecken ihre derzeitige Form.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 142