News
Crossduathlon Hünsborn 2019 PDF Drucken E-Mail

Erfolgreiche Deuzer beim Cross-Duathlon Hünsborn 2 be wild!

Bei kaltem, aber sonnigen Wetter nahmen einige Deuzer sehr erfolgreich beim bestens organisierten Cross-Duathlon des RSV Osthelden in Hünsborn teil.

Jedermann-Distanz, Einzelwertung:
Björn Büdenbender: 1:38:36 (M35 1./Gesamt 9.)
Rainer Stahl: 1:47:25 (M50 5./Gesamt 22.)
Horst Grübener: 1:48:13 (M55 1./Gesamt 23.)

Jedermann-Distanz, Staffel, Mixed:
"TuS Deuz meets level307" (Petra Klaes-Fischer und Andreas Franzen): 1:41:12 (Team Mixed 1.)

"Kreislauf und Knieweh" (Nadine und Nikolas Münchow): 1:55:42 (Team Mixed 4.)


20190414_Huensborn_01
20190414_Huensborn_0320190414_Huensborn_02
 
Wien Marathon 2019 PDF Drucken E-Mail

Griff nach den Sternen...

So hieß das Motto des diesjährigen Wien-Marathons. Ulrike Pithan startete dort beim Halbmarathon und beendete ihn in guten 2:03:00 Stunden. Damit wurde die erfahrene Läuferin des TuS Deuz 2. in Ihrer Altersklasse W 70 und erreichte damit wieder einmal einen Podestplatz bei einer internationalen Großveranstaltung!

20190407_Wien_01
 
Freiburg Halbmarathon DM PDF Drucken E-Mail

Medaillenregen für TuS Deuz bei Halbmarathon DM in Freiburg!

Damenteam hinter Regensburg sensationell auf Bronzerang !

Freiburg scheint für den TuS Deuz ein gutes Pflaster zu sein. Nachdem die Damen 2014 in der Besetzung Tina Schneider/Caprice Giehl/Rebekka Otterbach den (noch heute gültigen) Westfalenrekord in der Frauen Halbmarathon Mannschaftswertung gelaufen sind, hagelte es diesmal förmlich Medaillen für die Deuzer.

Bei widrigem Regenwetter und kühlen 10 Grad fanden die Aktiven alles andere als gute Bedingungen vor. Der wellige und verwinkelte Kurs durch die Freiburger Innenstadt beinhaltete auch eine längere Kopfsteinpflasterpassage, die den Teilnehmern alles abverlangte.

Weiterlesen...
 
Bonn Halbmarathon 2019 PDF Drucken E-Mail

Auch in Bonn gute Ergebnisse für Deuzer Teilnehmer!

Beim Halbmarathon in Bonn war Tim Dally mit 1:12:34 schnellster Deuzer und wurde 6. im Gesamteinlauf sowie Sieger seiner Altersklasse M 35! Ebenfalls ein starkes Rennen in der Marathon-Vorbereitung zeigte Lutz Hellmann in 1:31:42!


Gemeinsam gekämpft haben die routinierte Susanne Büdenbender (1:39:13, 2. AK W 55) und Hanna Hafer, Im Ziel freute sich Hanna über eine neue Bestzeit mit 1:39:14 und Platz 14 in der WHK. 


Mit 1:53:09 blieb Heiko Örter deutlich unter der 2-Stunden-Grenze, Niklas Rübke war in 2:04:59 im Ziel!“

Weiterlesen...
 
Herdorfer Götzelauf 2019 PDF Drucken E-Mail

Herdorfer Goetzelauf bei guten Bedingungen und schwacher Beteiligung

Der Herdorfer Goetzelauf ist der Auftakt-Lauf zum Ausdauercup 2019. In diesem Jahr waren die Temperaturen wieder deutlich im Plus, nachdem im letzten Jahr die Läufer bei Minusgraden die 6 Runden durch Herdorf absolvierten. Fabio Klein erreichte über die 1000 m - nur eine Sekunde nach dem Gesamtsieger - den 2. Platz im Gesamteinlauf und den 1. Platz in der M 13. Julien Klein wurde 2. in seiner Altersklasse M 10. Jaron Eich erreichte den 5. Platz in der M 11.

Die asphaltierte und vermessene 10 km Strecke bot insgesamt 4 Läufern des TuS Deuz einen gelungenen Start in die Saison. Vom Start an bildeten Jonas Winkel und Christian Becker die Spitze. Jonas Winkel, der seit Januar verletzungsbedingt nicht trainieren kann, konnte trotzdem den Gesamtsieg erlaufen. Christian Becker musste im Verlauf des Rennens zwar etwas abreißen lassen (durch seine Verletzung), sicherte sich aber dennoch den 2. Platz der M 35 sowie den 6. Gesamtplatz.

Aleksey Nesterov konnte seine Leistung sehr gut auf die Straße bringen, was sich an seiner Platzierung, 1. Platz der M 35, erkennen lässt. Der 4. Deuzer im Bunde, Sebastian Weber, war besonders stark und sicherte sich den 3. Platz seiner Altersklasse M 35, sodass das Podium der M 35 Männer vom TuS Deuz dominiert wurde.

20190406_Herdorf_01

20190406_Herdorf_02
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 121